Birkenhaus Belecke

Die Einrichtung befindet sich in Belecke-Warstein, einem Ort zwischen dem Haarstrang im Norden und dem Sauerland im Süden. Eine Anbindung an das gesellschaftliche Leben in Belecke wird durch die Zentrale Lage des Hauses im Ortskern gewährleistet.

Für die Kinder, Jugendlichen und jungen Volljährigen befinden sich in der Birkenhaus Belecke über 3 Etagen, 9 Kinder/Jugendzimmer, eine Küche mit kleiner Sitzgruppe, ein geräumiges Wohnzimmer mit Essbereich, ein Werkraum für kreative Angebote, ein Snoezelenraum und ein Motopädieraum für Einzel- und Gruppenangebote (Zumba, Tanzen, heilpädagogische Übungsbehandlungen, ein Büro und eine Schlafmöglichkeit für das Betreuungspersonal.

Das Haus mit einem Garten, der zum Spielen und zum gemütlichen Zusammensein einlädt, liegt nur wenige Gehminuten entfernt vom örtlichen Busbahnhof, einer Sporthalle, einem Schwimmbad, einem Schulzentrum und diversen Einkaufsmöglichkeiten.

Die gesundheitliche Versorgung kann durch eine Vielzahl an Allgemeinärzten im Ort gewährleistet werden. Eine Kinderklinik befindet sich in Lippstadt, ca. 25 Kilometer entfernt.

Eine therapeutische/ambulante Behandlung wird durch die Kinder und Jugendpsychiatrie in Marsberg gewährleistet.

Zur stationären Therapie ist die Kinder und Jugendpsychiatrie in Hamm unser Ansprechpartner. In

Einzelfällen und nach Absprache würde die KJP Marsberg ebenfalls zur stationären Therapie Kinder und Jugendliche aus der Wohngruppe Birkeneck aufnehmen, vornehmlich wenn eine ambulante Therapie bereits in Marsberg stattfindet.

Modell 1     Nach 2-3 Monatiger Eingewöhnung und nach Absprache im Hilfeplangespräch

  • Begleitung von Tagesbesuchen in der Einrichtung (Elterntrainer)
  • Behutsame Familienzusammenführung bei Tagesbesuchen im elterlichen Haushalt (Elterntrainer) nach Bedarf

Modell  2     Nach 5-6 Monatiger Unterbringung und nach Absprache im Hilfeplangespräch

  • Begleitung von Wochenendbesuchen, Samstag oder Sonntag, der Eltern in der Einrichtung (Elterntrainer) nach Absprache
  • Bereitstellen einer Übernachtungsmöglichkeit  nach Bedarf
  • Begleitete Tagesbesuche im elterlichen Haushalt (Bezugserzieher)  nach Bedarf

Nach 12 Monatiger Unterbringung und nach Absprache im Hilfeplangespräch wenn eine Rückführung in den elterlichen Haushalt erfolgen soll

  • Rückführung in den elterlichen Haushalt, Dauer mindestens 12 Monate
  • Intensivierung des Elterntrainings, (1 mal im Monat) s. Modul 2
  • 2 x im Monat Beurlaubungen des Kindes in den elterlichen Haushalt
  • Regelmäßige Reflektion der Kontakte mit den Eltern (Elterntrainer)
  • Vor- und Nachbereitung von Besuchswochenenden in der Einrichtung und von Beurlaubungen des Kindes nach Hause (Elterntrainer)
  • Vorbereitung der Entlassung mit den Eltern

 

Wir bieten den Kindern:

  • Tägliche Angebote wie z.B. basteln, snoezelen, spielen im Garten, Gesellschaftsspiele spielen u.v.m.
  • 1 x im Monat einen größeren Ausflug, wie z.B. ein Besuch im Spieleland, Bowlin, Kino u.v.m.
  • 1 x im Monat eine Kinderkonferenz
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • 1 x in der Woche Taschengeldausgabe in Brilon
  • Einen Ansprechpartner (Bezugserzieher)
  • Gesprächsmöglichkeit mit der Gruppenleitung/ pädagogischen Leitung

Wir bieten den Eltern:

  • Einen Fahrdienst für Beurlaubungsfahrten
  • Tagesbesuche in der Einrichtung
  • Nach Bedarf, die Begleitung der Tagesbesuche in der Einrichtung mit anschließender Reflexion
  • Nach Bedarf, wöchentliche Telefonate mit dem Bezugserzieher
  • Gesprächsmöglichkeit mit der Gruppenleitung/ pädagogischen Leitung
  • Hausbesuche bei Beurlaubungsfahrten (Zusatzleistung)
  • Erarbeitung eines Strukturplans für die Beurlaubungen nach Bedarf

Wir bieten dem Jugendamt:

  • Einen festen Ansprechpartner (Bezugserzieher)
  • Gesprächsmöglichkeit mit der Gruppenleitung/ pädagogischen Leitung
  • 2x im Jahr einen detaillierten Bericht zur Vorlage beim Hilfeplangespräch
  • Nach Bedarf, monatliche Informationen zur aktuellen Situation des Kindes

Kontakt:

Pädagogische Leitung: Ina Bajohr-Bürger

Gruppenleitung: Sandra Pasculescu

Tel: 02902/9894628

Mail: sandra.pasculescu@kinderhaus-birkeneck.de

Gruppe: birkenhaus@kinderhaus-birkeneck.de

Gruppenleitung Birkenhaus Belecke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen